Anmelden

Anmeldung

Benutzer *
Passwort *
Passwort speichern

Liebe FM-Mitglieder,

aufgrund der Entwicklungen rund um den Corona-Virus und die damit verbundene Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus bedauern wir sehr, dass das FM vorerst geschlossen ist. Für die Dauer der Schließung werden wir diese Zeit an den aktuellen Vertrag anhängen, d.h. wenn sich Euer Vertrag z.B. am 31.08.2020 um die Vertragslaufzeit verlängert bzw. endet, beginnt die Verlängerung erst nach den beitragsfreien Wochen, in denen ihr nicht trainieren konntet.

Diese Schließung bedeutet für uns eine große wirtschaftliche Herausforderung wegen laufender Kosten, wie z.B. die Miete und der Zeit, die ihr beitragsfrei erhaltet. Wir bitten Euch daher, Euren Beitrag nicht zurückgehen zu lassen. Schon jetzt ein großes Dankeschön für Euer Verständnis.

Wir werden natürlich sobald wie möglich wieder öffnen und freuen uns schon darauf, Euch wiederzusehen. Bleibt gesund und passt auf Euch und Eure Familien auf.

Liebe Grüße

Heidi und Peter

Bitte eine E-Mail-Adresse für das Benutzerkonto eingeben. Ein Bestätigungscode wird dann an diese verschickt. Sobald der Code vorliegt, kann ein neues Passwort für das Benutzerkonto festgelegt werden.

Öffnungszeiten

Montag 8 - 22 Uhr
Dienstag 9 - 22 Uhr
Mittwoch 8 - 22 Uhr
Donnerstag 9 - 22 Uhr
Freitag 8 - 22 Uhr
Samstag, Sonn-
und Feiertage
9 - 18 Uhr

FM-Besucherzähler

Insgesamt 30921

Aktuell sind 3 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Fitness-Tipp

Locker in den Tag starten: Die ersten Morgenstunden eignen sich besonders gut für ein leichtes Ausdauertraining. Trainieren Sie nüchtern, ohne Frühstück.
Das kurbelt den Stoffwechsel zusätzlich an, denn es fehlen ihm schnell verwertbare Zuckerstoffe, und so kann er verstärkt auf Fettsäuren als Energieträger zurückgreifen. Das gilt besonders, wenn Sie vor acht Uhr aktiv sind, denn dann befindet sich der Körper noch im nächtlichen Fettverbrennungsmodus.
Die Anstrengung sollte nicht zu hoch sein, da der Körper zu dieser Zeit besser auf leichte als auf intensive Belastungen reagiert. Ideal ist ein moderater Dauerlauf oder ein sanftes Ergometertraining.

Weitere anzeigen hold SHIFT key to load all load all

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.